Home

Immer wieder geraten wir Menschen in Umbruchsituationen, bei denen Veränderungen anstehen. Gleichgültig ob es neue Lebensumstände sind wie ein Umzug oder ein neuer Arbeitsplatz, immer ist damit ein Anpassen an neue Verhältnisse verbunden. Einhergehend mit dem starken Gefühl des Verlusts von vertrauter Sicherheit.

Das Zerbrechen einer Beziehung – einer Familie – , der Verlust eines verbundenen Menschen durch Trennung oder Tod lösen häufig Verzweiflung und Hilflosigkeit aus.
Schlimm wenn man sich dann allein fühlt oder schlimmstenfalls allein ist. Manchmal möchte man sich auch aus Scham oder Sorge vor Bewertungen nicht seinen Angehörigen oder Freunden anvertrauen

Früher gab es immer die Familie, Freunde oder enge Bekannte, die als verlässliche Zuhörer fungierten und allein dadurch das empfundene Leid teilten und halbierten. Damit gelang und gelingt noch heute der erforderliche Prozess eines Los- und Zulassens im Rahmen der anstehenden Veränderungsprozesse.
Denn das Sprechen vor einem neutralen Zuhörer eröffnet neue Perspektiven, beleuchtet alte und neue Standpunkte und beinhaltet allein dadurch schon häufig Auswege aus den vermeintlich völlig verfahrenen Situationen.

Insofern an dieser Stelle mein Angebot für Sie :

In geschütztem Rahmen bei Ihnen Zuhause oder auf Wunsch an einem völlig neutralen Ort können wir nach Ihren Vorstellungen ruhige, persönliche und vor allem vorurteilsfreie Gespräche führen, nach Lösungen suchen, Situationen klären und neue Perspektiven entwickeln.